Druckversion

Erlebnisse im Jugendkonvent

Teamer/innen erlebten Niedrigseilgarten

Der Jugendkonvent am 21. April 2012 fand in Lemförde unter dem Motto „Erlebnispädagogik“ statt. Im Konvent treffen sich die Jugendvertreterinnen und Jugendvertreter der einzelnen Kirchengemeinden im Kirchenkreis Diepholz.

Während der Sitzung konnte man Aktuelles aus dem gesamten Kirchenkreis erfahren, außerdem etwas über das Landesjugendcamp und die Stellenbesetzung der Diakonenstelle in Sulingen.

Der größte Teil der Sitzung ging um Erlebnispädagogik und zwar nicht nur theoretisch, sondern vor allem auch praktisch. Deshalb gingen wir, wenn auch bei typischen Aprilwetter, nach draußen in den Garten des Gemeindehauses. Dort fanden wir einen fast komplett aufgebauten Niedrigseilgarten vor. Dieser musste nur noch mithilfe von einigen Personen auf Spannung gebracht werden.

Dann bestand die Aufgabe darin, ohne den Boden zu berühren, die Seile zu überwinden. Die einzigen Hilfsmittel waren die anderen Personen der Gruppe, die Bäume zwischen denen die Seile aufgespannt waren und 2-3 Seile die zwischenzeitlich oberhalb der Seile zum festhalten angebracht waren.

Etwa 5-6 Personen versuchten gleichzeitig im Team das Seil zu überwinden. Dadurch wurde uns das Wort „Erlebnispädagogik“ erst wirklich bewusst, denn wir waren draußen und haben was erlebt und brauchten unsere Gruppe, um das Hindernis zu überwinden und das ging nur in Teamarbeit.

Während die einen den Niedrigseilgarten zu überwinden versuchten, balancierte der andere Teil der Gruppe über eine Slackline, die zusätzlich im Garten aufgespannt wurde. Ob mit verbundenen Augen, mit einem Gurt, der mit Seilen befestigt wurde und mit dem andere den Akteur ausbalancierten, es war alles dabei!

Ein schöner Abschluss des Tages war ein gemeinsames Grillen.

Femke Hollmann, Rehden

Aktuelles:

Sitemap | Impressum | DatenschutzKontakt | © 2012 Kirchenkreis Diepholz Kirchenkreis Grafschaft Diepholz | Lange Str. 28 | 49356 Diepholz

Seite empfehlen

Füllen Sie die Felder aus, und klicken Sie auf Senden, um diese Seite weiterzuempfehlen!

Code