Gebet des Tages

27. April 2020

von Pastorin Elke Haarnagel, Wetschen

Freundlicher und gütiger Gott, du entlastest uns von eigenen und fremden Ansprüchen

und bringst uns zur Besinnung.

Wenn ich dir von meinem Leben erzähle, sortiert sich Vieles neu.

Was wichtig ist, steht dann vor meinen Augen.

Ich erkenne auch all das Schöne in meinem Leben, all das, womit du mich stärkst.

Ich spüre neue Kräfte und gehe mit neuem Mut, gehe wie verwandelt in den neuen Tag.

Mit deiner Hilfe kann ich aufmerksam und fröhlich mit anderen Menschen leben,

kann mit Ihnen gemeinsam Zeichen von deiner Liebe und Freundlichkeit geben

trotz all der bedrohlichen und leidvollen Erfahrungen in diesen Tagen.

Mit deiner Hilfe wird mir Vieles gelingen, auf deine Hilfe kann ich mich verlassen

zu jeder Zeit und auch heute und jetzt! AMEN!