Gebet des Tages

25. Juni 2020

von Prädikant Rainer Triller, Freistatt

Ewiger und barmherziger Gott, Du riefst uns in das Leben und weißt unsere Namen.

Du rufst alle Mühseligen und Beladenen,

Du lädst Menschen ein, bei Dir Ruhe zu finden.

Hilf uns, nicht verloren zu gehen in der Welt.

Öffne unsere Herzen und Sinne, dass wir deinen Ruf vernehmen und erkennen, was wir brauchen.

Schärfe unsere Sinne auf der Suche nach dem,

was unserem Leben Halt gibt und woran wir uns binden wollen.

Lass uns dein Wort hören und deinen Ruf vernehmen,

dass wir zur bergenden, helfenden und rettenden Gemeinschaft finden bei dir –

durch dich und Menschen, die du uns an die Seite stellst, damit wir deine Liebe

an jedem Tag neu erleben dürfen.

Lass uns so Sinn und Erfüllung unseres Lebens erfahren,

Darum bitten wir durch Jesus Christus, deinen Sohn,

unsern Herrn, der mit dir und dem Heiligen Geist lebt und regiert von Ewigkeit zu Ewigkeit. Amen.