Andachten für Zuhause

26. November 2020

Unter der Überschrift "Hoffnungsleuchten" haben wir ein kleines Heftchen mit Andachten für Zuhause erstellt. In dem Heft sind für die vier Adventssonntage Texte, Lieder und Gebete zusammengestellt, so die Menschen, die nicht in die Kirche in die Gottesdienste kommen mögen (und alle anderen natürlich auch), im eigenen Wohnzimmer einen kleinen Gottesdienst feiern können.

Dazu gibt es ein Transparent, das um ein Teelicht gestellt werden kann, so dass das Zimmer durch ein Hoffnungslicht erleuchtet werden kann.

Die Heftchen und Transparente bekommen Sie bei Ihrer Kirchengemeinde.

Mitgearbeitet haben: Diakonin Frauke Laging, Pastorin Edith Steinmeyer, Diakon Rüdiger Fäth, Pastor Horst Busch, Pastor Gerald Engeler, Pastor Burkhard Westphal und Superintendent Marten Lensch.

Diakonin Frauke Laging, Diakon