07. November 2021
Eines meiner Highlights in diesem Jahr war definitiv mein Praktikum in Budapest. Nachdem lange Zeit nicht wirklich feststand, ob ich es tatsächlich durchführen kann, habe ich mich um so mehr gefreut, als ich dann am ersten Tag die Schule betreten habe. Ich hatte super nette Arbeitskolleg*innen und habe sehr viel aus dieser Zeit mitgenommen und viel Neues dazugelernt. 
Die drei Monate vergingen wie im Flug und ich bin sehr dankbar, dass ich diese Erfahrung machen konnte. Die Stadt ist wirklich wunderschön und ich kann jedem nur empfehlen auch mal einen Trip nach Budapest zu machen! 
Alena Kuhlmann, ehrenamtliche Mitarbeiterin im Kreisjugenddienst und in St. Nicolai Diepholz